Im Deutschen bezeichnet man als Lager verschiedene Biersorten, im englischen steht es für alle untergärigen Biere. Da es bei niedrigen Temperaturen hergestellt wird, wurde es früher nur im Winter produziert. In Eiskellern konnte man es dann fast ein Jahr lang lagern, deshalb wird es bis heute Lagerbier genannt.