Ein Kellerbier ist ein „naturtrübes“, ungefiltertes Bier. Es ist auch unter dem Namen Zwickl oder Zwickelbier bekannt. Die Bandbreite dieser Biersorte ist sehr vielfältig, da Biere aus unterschiedlichen Ansätzen Weizen, dunkel (gemalzt) oder hell ein Kellerbier sein können. Es wird jedoch immer ungefiltert aus dem Lagerkeller abgefüllt.